Die Fa. Westcoastpower setzt überwiegend Fremdprodukte namhafter Hersteller ein. Die Auswahl der Produkte erfolgt dabei unter technischen, ökonomischen und ökologischen Kriterien. Die Auslegung, Lieferung, Einbindung und Inbetriebnahme gehören zum Kern der Dienstleistungen der Fa. Westcoastpower.

Die Fa. Westcoastpower entwickelt, produziert und vertreibt auch eigene Energiespeicher im kleineren Leistungsbereich. Hierbei sind zwei Produkte zu nennen:

Die Westcoastpower Water Management Unit ist ein aktiv angesteuerter Schichtenspeicher und dient zur Speicherung thermischer Energie. Das Speichermedium ist Wasser. Der Einsatz ist im Wesentlichen für kleine bis mittlere Gebäude gedacht.

Das Westcoastpower Hydrogen-Package dient der Speicherung und Abgabe von elektrischer Energie. Das Speichermedium ist Wasserstoff. Die Wasserstofferzeugung erfolgt mittels Elektrolyse. Die Rückverwandlung von Wasserstoff in Strom erfolgt auf zweierlei Wegen:

  • Brennwerttechnik
  • Verbrennung in Minigasturbine

Weiterhin ist auch noch eine direkte Verwendung des Wasserstoffes für mobile Antriebslösungen möglich.